Zwei mal Platz 3 bei der WM in Antalya


Murat Top und Karsten Rüger gewinnen WM-Bronze

Am gestrigen Donnerstag, den 05.12.2013, kämpften Murat Top (Combat Berlin e. V.) und Karsten Rüger (Sensei Kampfsport e. V.) jeweils im Halbfinale um den Einzug ins Finale und mindestens um Platz 3. Stefan Hoppe (Combat Berlin e. V.) kämpfte im Viertelfinale um den Einzug ins Halbfinale.

Der Europameister von 2012 Stefan Hoppe unterlag in seinem Viertelfinalkampf dem Ungarn Arpad Szabo. Somit schied er gestern aus dem Wettkampf aus.

Murat Top kämpfte im Halbfinale gegen Radoslaw Laskowski aus Polen. Er unterlag ihm und sicherte sich damit den dritten Platz.

Karsten Rüger traf in seinem Halbfinale auf den Südafrikaner Cleveland Crossling. Auch Karsten musste sich seinem Gegner geschlagen geben und so war auch ihm der dritte Platz sicher.

Wir bedanken uns bei unseren WM-Teilnehmern und gratulieren ihnen zu ihren großartigen Erfolgen.

Text: Dimitri Ries