Combat Berlin und das Kick-Box-Team-Eberswalde triumphieren beim Berliner Bär Pokal 2013

Am 26.10.2013 fand in Eberswalde der Berliner Bär Pokal 2013 statt. Das Kick-Box-Team-Eberswalde, unter der Leitung von Lars Kremps, ist für dieses Turnier eingesprungen und hat es möglich gemacht den Wettkampf stattfinden zu lassen nachdem es in Berlin nicht realisierbar war.

In der Sporthalle am Fritz-Lesch-Stadion waren zwei Vereine in der Medaillenbilanz wieder einmal unschlagbar. Combat Berlin sicherte sich im Leichtkontakt insgesamt 6 Mal Gold, 3 Mal Silber und 1 mal Bronze.

Im Pointfight siegte das Kick-Box-Team-Eberswalde mit vier mal Gold und zwei Mal Bronze.

Die Gesamtbilanz konnte jedoch Combat Berlin für sich entscheiden und verwies das Kick-Box-Team-Eberswalde auf Platz zwei und den Sensei Kampfsport auf Platz drei.

Neben den Wettkämpfen, wurde auch die neue Wettkampfsoftware getestet. Nach einigen Startschwierigkeiten, führte diese jedoch zu einem reibungslosen Ablauf und alle Sportler konnten sich gut und gezielt auf ihre Kämpfe vorbereiten.

Allen Teilnehmenden Kämpferinnen und Kämpfern herzlichen Glückwunsch.

Die kompletten Ergebnisse, Platzierungen und Medaillenspiegel sind hier zu finden: http://www.wako-in-bb.de/Ergebnisse.html

Text & Bilder: Dimitri Ries